Swisttal

Doppelhaushalt 2023/204

Für Bündnis 90/Die Grünen in Swisttal hielt der Fraktionsvorsitzende Stephan Faber in der Ratssitzung am 9. Mai 2023 folgende Rede:

Sehr geehrte Frau Bürgermeisterin,
Liebe Kolleginnen und Kollegen im Rat der Gemeinde Swisttal,
Sehr geehrte Einwohnerinnen und Einwohner von Swisttal,

Die Überlagerung von mehreren Ereignissen mit regionaler und weltweiter Bedeutung hat den neuen Doppelhaushalt für unsere Gemeinde zu einer echten Herausforderung für die Menschen in der Verwaltung und der Politik gemacht.…

Weiterlesen »

Baugebiet „Am Burggraben“

Auf den letzten Drücker

Seit mehr als vier Jahren beschäftigen sich Politik und Verwaltung in Swisttal mit den Planungen zum neuen Baugebiet „Am Burggraben“ im Heimerzheimer Süden. Eine Zeit, die geprägt war von Klimawandel und Unwetterereignissen. Viele Erkenntnisse, die in Änderungen und Anlagen zum FNP (Flächenutzungsplan) und BP (Bebauungsplan) mühsam im Dialog mit dem Planer eingearbeitet wurden.…

Weiterlesen »

Bildungsreise in Münchner Lernhäuser

Für 2 Tage haben sich Teile des Swisttaler Schulausschusses, der Gemeindeverwaltung und der Schulleitungen auf den Weg nach München gemacht, um sich vor Ort ein differenziertes Bild vom „Münchner Lernhauskonzept“ zu machen. 

Dieses erfolgreiche Konzept kann die in den nächsten Jahren anstehenden Neu- und Umbauten der Swisttaler Bildungsstätten zukunftsfest machen.…

Weiterlesen »

Swisttaler Ratsfraktionen beschließen Fahrplan zur Klimaneutralität der Gemeinde

Der Rat der Gemeinde Swisttal beschließt, bis 2030 die Treibhausgas-Emissionen um mindestens 65 Prozent, bis 2035 um mindestens 80 Prozent, auf der Berechnungsgrundlage der für 1990 (Basisjahr) zu ermittelnden Emissionen, zu senken und bis spätestens 2045 das Ziel Klimaneutralität zu erreichen.

Rat der Gemeinde Swisttal, 23.05.2022

Nach dem Willen aller Swisttaler Ratsfraktionen, soll die Gemeinde stufenweise bis zum Jahr 2045 das Ziel der Klimaneutralität erreichen.…

Weiterlesen »