Aus den Ausschüssen

Baugebiet „Am Burggraben“

Auf den letzten Drücker

Seit mehr als vier Jahren beschäftigen sich Politik und Verwaltung in Swisttal mit den Planungen zum neuen Baugebiet „Am Burggraben“ im Heimerzheimer Süden. Eine Zeit, die geprägt war von Klimawandel und Unwetterereignissen. Viele Erkenntnisse, die in Änderungen und Anlagen zum FNP (Flächenutzungsplan) und BP (Bebauungsplan) mühsam im Dialog mit dem Planer eingearbeitet wurden.…

Weiterlesen »

Neubau Grundschule Odendorf

Schule muss im Umgang mit Umwelt, Lernatmosphäre und Aufenthaltsqualität im Ortskern ein Vorbild sein

Als vergangene Woche in der gemeinsamen Sitzung von Schul-, Bau-, Denkmal- und Vergabeausschuss im Ludendorfer Bauhof der Gemeinde Swisttal die neusten Planungen für die Grundschule Odendorf präsentiert wurden, staunten die Mitglieder der Fraktion Bündnis90/Die Grünen nicht schlecht.…

Weiterlesen »

Swisttal tritt der Energieagentur bei

Ein guter Anfang


Für den aktuell verabschiedeten Haushalt 2021/2022 forderten Bündnis90/Die Grünen unter anderem ein Budget in Höhe von 100T€ zur Erstellung eines Konzeptes zur energetischen Sanierung der gemeindeeigenen Gebäude durch ein Fachbüro. Alternativ wurde der Beitritt zur Energieagentur Rhein-Sieg angestrebt.

Letzteres wurde schon seit über 3 Jahren von der Fraktion gefordert und konnte nun endlich bei den Verhandlungen zum Haushalt 2021/2022 einstimmig beschlossen werden.…

Weiterlesen »

Rede zum Haushalt 2021/2022

Sehr geehrte Frau Bürgermeisterin,

Sehr geehrte Ratsfrauen und Ratsherren,

Sehr geehrte Damen und Herren,


Ein Haushalt ist wie ein Businessplan. Mit einem Businessplan wird ausgewiesen, welche Ziele für den Planungszeitraum erreicht werden sollen und welcher Mitteleinsatz für erfolgreiches Umsetzen dazu jeweils zur Verfügung steht.

Am Ziel Klimaschutz zeigt sich exemplarisch, was im Haushaltsplan annähernd überall fehlt.…

Weiterlesen »

Klimaneutral, nicht nur klimafreundlich!

Im Kommunalwahlkampf 2020 waren sich noch alle Swisttaler Parteien einig: Bis 2035 soll die Kommune unterm Strich eine neutrale Nettobilanz im CO2-Ausstoß vorweisen können. Wenn EU, Bund und Länder die notwendigen Schritte nur langsam einleiten, müssen Kommunen vor Ort den Klimaschutz voranbringen.

4 Monate später können sich daran aber nur noch die wenigsten erinnern.…

Weiterlesen »

Bündnis90/DIE GRÜNEN Swisttal lehnen Haushaltsentwurf ab

Klares NEIN zu Prestigeobjekten

Im Grundsatzstreit der Haushaltsberatungen für 2019/2020 um die Belastungen der Swisttaler Bürger und der nachfolgenden Generationen mussten sich Bündnis90/Die Grünen und die SPD einer knappen Mehrheit beugen.

Die GRÜNEN konnte dem Doppelhaushalt nicht zustimmen, weil weiterhin die Verschuldung der Gemeinde in die Höhe getrieben wird.…

Weiterlesen »